Förderungen

Nutzen Sie die Vorteile der höheren Fördersätze für das
PV-EnergieDACHEN 
!

 

Aktuelle Förderungen für Photovoltaikanlagen:

Kleinanlagen bis 5kWp – 2019 (Private und Betriebe):

Förderantragszeitraum: 01. März bis 30. Nov. 2019
Anlagengröße: die ersten 5kWp werden gefördert, die Anlage darf aber auch größer sein
Bei Gemeinschaftsanlagen werden bis zu einer max. Anlagengröße von 50kWp gefördert
(begrenzt mit 5kWp pro Antragsteller)
Fördersatz: Einzelanlagen mit 350€/kWp und Gemeinschaftsanlagen mit 300€/kWp für das PV-EnergieDACHEN.
Konventionelle Auf-Dach Anlagen haben um 100€/kWp geringeren Fördersatz!
Errichtungszeit: 12 Wochen nach Registrierung

 

Land- und Forstwirtschaft (5 bis 50 kWp):

Förderantragszeitraum: 29. Mai bis 30. Nov. 2019
Fördersatz: 375€/kWp für das PV-EnergieDACHEN
Errichtungszeit: 6 Monate nach Genehmigung

 

Sanierungsoffensive für Betriebe (>5 kWp):

Förderende: 31. Dezember 2019
Fördersatz: 375€/kWp für das PV-EnergieDACHEN, keine Grenze der Anlagegröße
In Zusammenhang mit thermischer Sanierung von betrieblich genutzten Gebäuden (älter als 20 Jahre)

 

Investitionsförderung inklusive Tarifförderung (5-200 kWp):

Förderstart: 9. Jänner 2019 um 17:00h
Maximale Anlagengröße: 200 kWp
Investitionsförderung für PV-EnergieDACHEN: 30% der Errichtungskosten, max. 250 €/kWp
Tarifförderung für 13 Jahre: 7,67 Cent/kWh
Förderreihung: nach der Höhe des bei der Antragstellung angegebenen Eigenversorgungsanteils
Errichtung: innerhalb von 9 Monaten nach Vertragsunterzeichnung

 

Investitionszuschuss für Großanlagen (1-500 kWp):

Förderstart: 12. März 2019 um 17:00h
Geförderte Anlagengröße: 1 – 500 kWp (Anlage kann größer sein)
Investitionsförderung für PV-EnergieDACHEN: 250 €/kWp bis 100 kWp Anlagengröße
oder 200 €/kWp für Anlagen von 100-500 kWp Max. 30% der Anschaffungskosten
Errichtung: innerhalb von 12 Monaten nach Förderzusage

 

Sanierungsoffensive für Gemeinden (>5 kWp):

Förderende: 28. Dezember 2019
Fördersatz: 375€/kWp für das PV-EnergieDACHEN, keine Grenze der Anlagegröße
In Zusammenhang mit thermischer Sanierung von öffentlich genutzten Gebäuden (älter als 20 Jahre)

 

Aktuelle Förderungen für Heimladestationen (Wallbox):

Land OÖ: Intelligente E-Ladestation im Haushalt (Infos)
600 Euro für eine Wallbox (Heimladestation)
200 Euro für eine OCPP-fähige Ladestation im Mehrparteienhaus

Bundesförderung:
200 Euro für eine Wallbox (Heimladestation)
600 Euro für eine OCPP-fähigen Ladestation im Mehrparteienhaus

 

Nähere Details können Sie auch hier nachlesen:

  • Leitfaden PV-Anlagen 2019 (Download)
  • Leitfaden PV-Anlagen für Land- und Forstwirtschaft (Download)
  • Details zur kleinen Ökostromnovelle vom Juni 2017  (Download)
  • Sanierungsoffensive für Betriebe 2019 (Download)

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen gerne beratend zur Seite stehen.
Kontaktieren Sie uns unter +43 660 6434 555 oder per Mail unter office@ENdorado.at!

 

 

Top